Trainings-Forum

     
 
Autor:   Tilo  
Am:   18.12.20, 20:40 8 Antworten
Betreff:   Auf in die Berge (-OL)  


Im Winter werden die Grundlagen für den Sommer gelegt, das weiß doch jeder! Dazu gehört auch ausreichend Kraft am Berg.
Wer sich in den nächsten Tagen darin trainieren will und dabei etwas gegen die vielen Kalorien von Weihnachtsplätzchen und Stollen machen will, der sollte die schönen Hänge des Poisentals im Süden von Dresden genießen kommen.
Ab 21.12. hängen dort bis Anfang Januar (ca. 10.1.) auf 5 kleineren (Intervall)-Strecken (je ca. 1km) und einer Kinderbahn (1,7km) Postenmarkierungen (rot-weiße Bänder). Die Karte ist schon älter, aber entlang der Strecken etwas korrigiert. Die Höhenlinien passen gut, es ist einfach steil!
Die Idee für das Training ist, so gut wie es geht, die Berge rennend hochzukommen. Am Ende der Teilstrecke ohne Pause dann locker zum nächsten Start, gern auf Umwegen (ca. 1km). Die Anzahl der Teilstrecken sucht sich jede/r entsprechend der Leistungsklasse heraus.

Hier findet ihr die Karte:
https://speicherwolke.uni-leipzig.de/index.php/s/zqytSCHjjj87gb5

Ein paar günstige Parkplätze habe ich auch eingezeichnet, es gibt noch andere kleinere Möglichkeiten.



Auf diesen Beitrag antworten

Zurück zur Übersicht

 
  Auf in die Berge (-OL) - Tilo - 18.12.20, 20:40
 Markierungen? - Friedmar - 21.12.20, 16:48
 Re: Markierungen? - Tilo - 21.12.20, 19:07
 Re: Auf in die Berge (-OL) - Tilo - 22.12.20, 16:50
 Re: Auf in die Berge (-OL) - Torsten M. - 24.12.20, 13:34
 Re: Auf in die Berge (-OL) - Nils - 27.12.20, 18:46
 Re: Auf in die Berge (-OL) - Gustav - 30.12.20, 22:21
 Re: Auf in die Berge (-OL) - Tilo - 05.01.21, 19:49
 Re: Auf in die Berge (-OL) - Kay-Uwe - 06.01.21, 12:46
 

© 2003 www.orientierungslauf.de